bube

Definition, Bedeutung

  • abwertend: ein Schurke oder frecher Junge
  • Bube ist im österreichischen Sprachgebrauch die Bezeichnung für Junge. Bei vielen Kartenspielen ist der Bube die Spielkarte mit dem vierthöchsten Rang.
  • Bösewicht, Verbrecher, Schurke
  • männliches Kind
  • Redenswendung "der böse Bube sein ": derjenige sein, der an allem Schuld ist 
  • siehe Bub
  • Spielkarte des französischen Kartenblattes
  • vierthöchste Spielkarte; Syn. Unter, Wenzel

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bube' trennt man wie folgt:

  • Bu|be
(Definition ergänzt von Linus am 10.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 911 Gäste online.