buchen

Definition, Bedeutung

1. ins Geschäftsbuch, in eine Teilnehmerliste eintragen; einen Betrag, einen Namen buchen

2. fest bestellen; ein Zimmer im Hotel, einen Platz im Flugzeug buchen; eine Reise (beim Reisebüro) buchen

3. etwas als etwas buchen [übertr.] ansehen, betrachten (eigtl.: notieren, vermerken); ich buche es als Erfolg für mich, dass die Sache zustande gekommen ist

4. Buchen, aus Buchenholz
(Definition ergänzt von Mieke am 13.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 877 Gäste online.