buchlaufkarte

Definition, Bedeutung

  • Die Buchlaufkarte wird von Buchhandlungen zur Kontrolle des Lagerbestandes verwendet. Sie wird in Buchexemplare eingelegt, die in der Buchhandlung z.B.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'buchlaufkarte' trennt man wie folgt:

  • Buch|lauf|kar|te
(Definition ergänzt von Ecrin am 23.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 934 Gäste online.