buchmalerei

Definition, Bedeutung

  • Die Buchmalerei ist eine Kunstgattung, die sich mit der malerischen Gestaltung von Büchern und anderen Schriftwerken befasst.
  • die Darstellungen selbst
  • gemalte oder gezeichnete Ausschmckung von alten Handschriften und Bchern mit figrlichen Darstellungen oder Ornamenten

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'buchmalerei' trennt man wie folgt:

  • Buch|ma|le|rei
(Definition ergänzt von Amin am 24.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 935 Gäste online.