Buchmesse

Definition, Bedeutung

  • Eine Buchmesse informiert über den jeweiligen Buchmarkt. Sie findet meist jährlich für Verlage, Buchhandel, Autoren, Literaturagenten, Journalisten und die Allgemeinheit statt.
  • meist (oft jährlich stattfindende) Ausstellung für Bücher
  • Messe, bei der Verleger ihre Neuerscheinungen ausstellen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Buchmesse' trennt man wie folgt:

  • Buch|mes|se
(Definition ergänzt von Ege am 13.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.221 Gäste online.