Buchschuld

Definition, Bedeutung

Von Buchschuld spricht man bei Verbindlichkeiten, die sich nur aus den Geschäftsbüchern ergeben.
(Definition ergänzt von Sarina am 02.11.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 820 Gäste online.