Buchstütze

Definition, Bedeutung

  • Der Begriff Buchstütze bezeichnet eine Vorrichtung mit der Bücher in einem Bücherregal an ihre Position fixiert werden, sodass sie nicht umfallen können.
  • Gegenstand oder Vorrichtung, die geeignet sind, Bücher am Umfallen zu hindern
  • Stütze für stehende Bücher, die ein Umfallen der Bücher verhindern soll

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Buchstütze' trennt man wie folgt:

  • Buch|stüt|ze
(Definition ergänzt von Michelle am 17.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.055 Gäste online.