bude

Definition, Bedeutung

  • Als Bude werden im Deutschen kleinere Gebäude oder Räume verschiedener Art bezeichnet.
  • Bude ist der umgangssprachliche Ausdruck für ein kleines Gebäude oder ein Zimmer mit wenig Platz.
  • einfaches Häuschen
  • heruntergekommenes Haus
  • Häuschen als Verkaufsstand
  • kleines, möbliertes Zimmer; eine bude unter dem Dach haben; die bude auf den Kopf stellen ein ausgelassenes Fest im jmds. Zimmer feiern und alles durcheinanderbringen
  • salopp: Zimmer (mit wenig Komfort)
  • schlichtes Häuschen aus Brettern, insbesondere auf Märkten
  • Wohnung, Büro; jmdm. die bude einrennen, einlaufen jmdn. immer wieder in seiner Wohnung, seinem Büro aufsuchen, um etwas zu erreichen; jmdm. auf die bude rücken jmdn. unangemeldet besuchen, jmdn. aufsuchen, um ihn zur Rede zu stellen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bude' trennt man wie folgt:

  • Bu|de
(Definition ergänzt von David am 16.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.213 Gäste online.