Buren

Definition, Bedeutung

  • Als Buren (afrikaans: Boere, wörtlich: Bauern), in ihrer Sprache Afrikaners (wörtlich: Afrikaner), heute im Deutschen als Afrikaaner und früher auch als Kapholländer oder Weißafrikaner bezeichnet werden etwa seit Ende des 18. Jahrhunderts die Afrikaans sprechenden europäischstämmigen Einwohner Südafrikas und Namibias bezeichnet.
(Definition ergänzt von Florian am 08.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.123 Gäste online.