Bursitis

Definition, Bedeutung

Schleimbeutelentzündung [Med.]
Die Bursitis ist die Entzündung eines Schleimbeutels (lat. Bursa synovialis). Sie entsteht durch Verletzungen, Infektionen oder durch Dauerreizungen, vor allem am Ellbogen und Kniegelenk. In der Tiermedizin wird eine Bursitis auch als Galle bezeichnet.

Ursachen und Symptome

Aufgrund ihrer oberflächlichen Lage direkt unter der Haut sind die drei Hautschleimbeutel des Kniegelenkes (Bursa subcutanea prepatellaris, Bursa subcutanea infrapatellaris und Bursa subcutanea tuberositatis tibiae) und der des Ellenbogens (Bursa subcutanea olecrani) besonders durch Infektionen über kleinere Verletzungen gefährdet. Die Beschwerden der Schleimbeutelentzündung sind im Anfangsstadium gering. Der Betroffene verspürt ein reibendes, brennendes Gefühl im Bereich der Kniescheibe oder des Ellenbogens. Bei fortgesetzter Belastung können dann starke Schmerzen, Schwellung, Überwärmung und Ergussbildung auftreten. Zu den häufigsten Ursachen einer Bewegungseinschränkung im Schultergelenk gehört die Bursitis subacromialis, die durch sich rasch steigernde, besonders nachts heftigste Schmerzen ohne erkennbare Ursache gekennzeichnet ist

Im Sport leiden Ringer wegen der intensiven Belastung mit erhöhten Druck- und Reibungskräften oft an Schleimbeutelentzündung. Als Ursache für solche Schleimbeutelentzündungen kommt am häufigsten eine mechanische Überbelastung oder eine Verletzung in Frage.

Auch im Eishockey-Sport leiden Sportler oft unter Bursitis nach Stürzen auf den Ellbogen oder nach harten Bodychecks. Kühlende Salben oder Gele lindern meist die akuten Beschwerden und mit Schaumstoffeinlagen in Form eines Donuts in den Ellbogenschützer kann meist die entzündete Stelle vor erneuter Belastung geschützt werden.

Bei Studenten tritt häufig die Ellbogenschleimbeutelentzündung (Bursitis informaticus olecrani) auf. Die beim häufigen Lesen aufgestellten Ellbogen stellen eine mechanische Dauerbelastung dar, die zu einer Entzündung führen kann. Diese spezielle Form der Bursitis nennt man auch student's elbow. Eine Bursitis olecrani tritt auch bei anderen exponierten Berufsgruppen wie Bergleuten häufiger auf. Bei Tieren wird diese Erkrankung als Stollbeule bezeichnet.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bursitis' trennt man wie folgt:

  • Bur|si|tis
(Definition ergänzt von Elisa am 19.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.044 Gäste online.