Buschzulage

Definition, Bedeutung

  • Buschzulage ist ein (inoffizielles) Wort, welches eine zwischen 1990 und Mitte 1995 geltende Sonderzahlung für Beamte aus den alten Bundesländern bezeichnete, die zusätzlich zum Westgehalt im Osten der Republik bezahlt wurde, um einen Anreiz zu einer temporären Arbeit dort zu setzen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Buschzulage' trennt man wie folgt:

  • Busch|zu|la|ge
(Definition ergänzt von Malina am 05.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 836 Gäste online.