Calciumcarbid

Definition, Bedeutung

Calciumcarbid, auch Calciumacetylid, ist das Calcium-Salz des Ethins und damit ein Acetylid. In reinem Zustand ist es ein weißer Feststoff.
(Definition ergänzt von Alperen am 17.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.120 Gäste online.