Cameltoe

Definition, Bedeutung

Cameltoe beziehungsweise Camel Toe ist die englische Bezeichnung für die Zehen eines Kamels; das Wort hat jedoch eine zweite Bedeutung angenommen: die Verformung der Kleidung im Schritt einer Frau, die bei sehr eng getragener Kleidung auftritt und einem W gleicht.

Die Verformung entsteht, wenn der Stoff der Kleidung zwischen die großen Schamlippen der Frau rutscht. Dieser Effekt wird begünstigt durch Kleidungsstücke, bei denen die Naht in der Mitte verläuft, wie zum Beispiel Hot Pants oder Jeans.

Die gesellschaftliche Resonanz auf die Einführung dieses Begriffs war so groß, dass es mittlerweile sogar gleichnamige Songs von Bob & Tom's oder Fannypack über ihn gibt. Unter anderem hat auch die deutsche Band Robespierre ein komplettes Album unter dem Namen "The Goldfish Rocks Her Cameltoe" veröffentlicht. Immer mehr führende Erotik-Internetseiten betrachten Cameltoe als eine eigenständige Erotik-Kategorie.

(Definition ergänzt von Hennes am 05.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 869 Gäste online.