Carbonat

Definition, Bedeutung

(Chemie) Kohlensäure/ Carbonat
Die Kohlensäure kann zwei Protonen abgeben. Sie entsteht durch Reaktion des Kohlendioxids der Luft mit Wasser. Das doppelt negativ geladene Ion der Kohlensäure wird als Carbonat bezeichnet, entsprechende Salze als Carbonate. (Beispielsweise Soda (Natriumcarbonat), Pottasche (Kaliumcarbonat) oder Kalkstein (Kalziumcarbonat).
(Definition ergänzt von Marla am 10.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 998 Gäste online.