Carboxypeptidasen

Definition, Bedeutung

  • Carboxypeptidasen sind Enzyme, die hydrolytische Spaltungen von Peptidbindungen vom C-terminalen Ende aus katalysieren.
(Definition ergänzt von Eylül am 08.12.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.133 Gäste online.