Cargo Kult

  • Definition, Bedeutung

    Der Ausdruck Cargo-Kult (auch Cargokult oder Cargo-Cult) bezeichnet eine Vielfalt stark millenaristischer (d. h. dem Glauben an das nahe Ende der gegenwärtigen Welt anhängender) religiös-politischer Bewegungen Melanesiens. Die Gläubigen leben von der Erwartung der durch symbolische Ersatzhandlungen herbeigeführten Wiederkehr der Ahnen, die westliche Waren mit sich bringen sollten.
    • Der Ausdruck Cargo-Kult (auch Cargokult oder Cargo-Cult) bezeichnet eine Vielfalt stark millenaristischer religiös-politischer Bewegungen Melanesiens.
    • jemanden / etwas vergöttern / verehren; einen Kult ausüben 

(Definition ergänzt von Yann am 19.09.2016)

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 733 Gäste online.