catering

Definition, Bedeutung

Catering (von engl. to cater = Belieferung mit Speisen und Getränken) ist eine Bezeichnung für die professionelle Bereitstellung von Speisen und Getränken als Dienstleistung, in Unternehmen häufig im Rahmen des Outsourcing durch ein anderes Unternehmen durchgeführt. Die Größenordnung reicht dabei vom Partyservice bis zur Versorgung von Großveranstaltungen oder dem Betrieb von Kantinen. Der Umfang der Leistung erstreckt sich von der reinen Anlieferung des Essens bis zur kompletten Bereitstellung von Personal und Infrastruktur eines Gastronomiebetriebs.

"Non Food Catering" ist die Bezeichnung für die Vermietung von Geschirr, Gläsern, Küchen-Ausstattung, Möbeln, Pflanzen - also alles, was bei Veranstaltungen außer Speisen und Getränken gemietet werden kann.

Geschäftsfelder

  • Kantine
  • Versorgung von Krankenhäusern, Altersheimen, Kindergärten und Schulen
  • Sportveranstaltungen, Partyservice, Messen, Incentives
  • Flugzeugessen
  • Bewirtschaftung von Zugrestaurants, z. B. durch Mitropa
  • Essen auf Rädern

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'catering' trennt man wie folgt:

  • Ca|te|ring
(Definition ergänzt von Ecrin am 08.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 929 Gäste online.