CDO

Definition, Bedeutung

Kurz für engl. „Collateralized Debt Obligation“. Ausprägung der Gruppe forderungsbesicherter Wertpapiere (Asset Backed Securities). CDOs sind strukturierte Anleihen, die verschiedenartige Forderungen, insbesondere Kredit- und Hypothekenforderungen in einem Wertpapier verbriefen. Das Versagen der Banken, der Ratingagenturen sowie der Aufsichtsbehörden bei der Bewertung der Risiken dieser komplexen und intransparenten Produkte gelten als wesentlicher Beschleuniger der Finanzkrise seit 2007.
(Definition ergänzt von Dean am 10.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 853 Gäste online.