Cellulite

Definition, Bedeutung

  • Cellulite (Synonyme: Dermopanniculosis deformans, Orangenhaut oder fälschlicherweise Zellulitis) ist eine konstitutionell bedingte, nicht entzündliche Veränderung des subkutanen Fettgewebes im Oberschenkel- und Gesäßbereich von Frauen.
  • die Orangenhaut, die Zellulitis

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Cellulite' trennt man wie folgt:

  • Cel|lu|li|te
(Definition ergänzt von Burak am 28.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 1.193 Gäste online.