Cervikalsyndrom

Definition, Bedeutung

Die mit Abstand häufigste Ursache für ein Cervikal-Syndrom (Cervikalsyndrom) sind von der Halswirbelsäule ausgehende Störungen, hauptsächlich im Bereich der gelenkigen Wirbelverbindungen

Zervikalsyndrom (auch Cervikalsyndrom) oder Halswirbelsäulensyndrom steht als Sammelbegriff für Beschwerden des Hals-Nackenbereiches.

(Definition ergänzt von Sude am 11.12.2016)