Charakteristik

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Definition, Bedeutung

Beschreibung, Kenntzeichnung (genau)

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Charakteristik' trennt man wie folgt:

  • Cha|rak|te|ris|tik

Beispielsätze mit dem Begriff 'Charakteristik'

  • In seiner »Dichtkunst der keltischen Rassen« beschreibt Ernest Renan, was er für die Charakteristik des Keltischen hält.Quelle: Der Leib des Vaters Christian Rosenkreuz
  • « Matthew Arnold hat in seinem »Studium der keltischen Literatur« diese Leidenschaft für die Natur, diesen Reichtum der Phantasie, diese Schwermut gleichfalls als die Charakteristik des Keltischen angesehen, ja er ist noch des Näheren darauf eingegangen.Quelle: Drei Abhandlungen zur Sexualtheorie - Sigmund Freud
  • Ich konnte die Charakteristik des Vaters im allgemeinen nicht bestreiten; es war auch leicht zu sehen, mit welchem besonderen Vorwurf Dora im Rechte war.Quelle: Sigmund Freud - Aus der Geschichte einer infantilen Neurose
  • Ohne allen Zweifel war dies ein Zug aus der Charakteristik des Unbewußten, der sich bei ihm in die bewußt gewordenen Vorgänge fortgesetzt hatte; aber er zeigte sich nur an den Ergebnissen affektiver Regungen, auf rein logischen Gebieten bewies er vielmehr ein besonderes Geschick in der Aufspürung von Widersprüchen und Unverträglichkeiten.Quelle: Analyse der Phobie eines fünfjährigen Knaben - Sigmund Freud
(Definition ergänzt von Anastasia am 09.01.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 700 Gäste online.