Chargenrückverfolgung

Definition, Bedeutung

  • Die Chargenrückverfolgung ermöglicht, dass Produkte oder Produktionschargen, im technischen Bereich insbesondere Werkstoffe, über die gesamte oder abschnittsweise rekonstruierbare Lieferkette auf den Erzeuger, auf Inhaltsstoffe oder besondere Herstellprozess- und Produktmerkmale zurückgeführt werden können (Upstream Tracing).
(Definition ergänzt von Fatima am 22.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 849 Gäste online.