chemisch

Definition, Bedeutung

die Chemie betreffend, zu ihr gehörig, auf ihr beruhend

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'chemisch' trennt man wie folgt:

  • che|misch

Beispielsätze mit dem Begriff 'chemisch'

  • Wollten wir für Geruch und Geschmack voraussetzen, dass hier die Empfindung durch den Akt der chemischen Umsetzung hervorgebracht würde, so könnte sie zwar, da bei einiger Größe der chemisch wirksamen Massen das Zustandekommen dieser Umsetzung ziemliche Zeit erfordern möchte, eine stetig dauernde Empfindung sein, die aber dennoch mit der erfolgten Beendigung des chemischen Prozesses ihre Begründung verlöre.Quelle: Rudolf Hermann Lotze: Medizinische Psychologie
  • Die Verfolgung dieser merkantilen und strategischen Entwicklung der Stadt Rom ist bei weitem wichtiger und ausführbarer als das unfruchtbare Geschäft, unbedeutende und wenig verschiedene Gemeinden der Urzeit chemisch zu analysieren.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
(Definition ergänzt von Nike am 28.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 936 Gäste online.