ChoanalAtresie

Definition, Bedeutung

  • Als Choanalatresie (auch Atresia choanae) wird der angeborene membranöse oder knöcherne Verschluss der hinteren Nasenöffnung bezeichnet.
(Definition ergänzt von Alexa am 29.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 770 Gäste online.