chronotropie

Definition, Bedeutung

  • Als Chronotropie (von altgriech. χρόνος chronos: Zeit und τρόπος tropos: Wendung, Richtung) bezeichnet man die Einwirkung auf die Frequenz der Aktionspotentiale im Schrittmacher (= Sinusknoten) und somit auf die Schlagfrequenz des Herzens.
(Definition ergänzt von Selma am 18.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 776 Gäste online.