ClearType

Definition, Bedeutung

ClearType, auf der Comdex (Herbst 1998) in Las Vegas von Microsoft-Chef Bill Gates vorgestellt, soll die Lesbarkeit von Schriften auch auf einfachen Bildschirmen drastisch erhöhen. ClearType rechnet nicht nur in ganzen Pixeln, sondern verwendet für die Berechnung auch - eigentlich nicht sichtbare - Zwischengrößen. Einsetzbar ist die Technik bei Desktop-Rechnern ebenso wie bei PDAs (Personal Digital Assistants) oder den elektronischen Büchern. Dick Brass, Vizepräsident bei Microsoft, zum ClearType-Effekt: "Wir haben einen Weg gefunden, preiswerte Bildschirme wie hochwertige aussehen zu lassen und die besten Bildschirme wie Papier".
(Definition ergänzt von Jeremy am 27.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.173 Gäste online.