Cliffhanger

Definition, Bedeutung

Cliffhanger ist heute hauptsächlich assoziiert mit Fernsehserien, Seifenopern, selten mit planvoll fortgesetzten Kinofilmen. Der Begriff steht für den hängenden Ausgang einer Handlung auf ihrem Höhepunkt am Ende einer Episode, Fragen offen lassend. Den Fortgang der Handlung beantwortet die nächste Episode, um zu deren Ende hin erneut offene Fragen einer oder mehrerer Handlungsstränge zugespitzt zu haben.

Cliffhanger, englisch, setzt sich zusammen aus cliff für Klippe und to hang für hängen/baumeln. Seinen Ursprung hat dieser Begriff in dem Roman A Pair of Blue Eyes von Thomas Hardy von 1873, der, wie damals üblich, als monatliche Serie in einer Zeitschrift erschien. Darin gibt es eine Szene in den Klippen Cornwalls, an einem Steilhangs über dem Bristol Channel, in der ein todgeweihter Henry Knight nahezu ausweglos letztlich nur noch ein Büschel Gras als Halt findet.

Diese Szene band die Leser an den Roman, weil sie diese in der Erwartung zurückließ, wie die Geschichte weitergeht (was man natürlich erst in der nächsten Ausgabe erfuhr). Diese Methode, Spannung zu erzeugen beeindruckte auch einige Kollegen von Autor Thomas Hardy, so dass es nachfolgend zu etlichen literarischen Variationen des Themas kam - was mit zu einer Verfestigung des Begriffs Cliffhanger führte. Die Form gezielt hängender (Suspense) Spannungsbögen zum Ende hin wurde somit bereits vor dem Fernsehzeitalter eingesetzt bei Fortsetzungsromanen in Zeitungen, vornehmlich Trivialliteratur, aber auch einige Romane der jetzigen Weltliteratur darunter. Genre-erweiternd setzten dann erstmals amerikanische Kinoserien der 1930er Jahre (Flash Gordon, Buck Rogers) diese Form plakativer Zuspitzung ein.

Hinter TV-Serien mit diesem Trick stehen bei Privatsendern kommerzielle Interessen. Die gemessene Zuschauerbindung, errechnet als Zahl potentieller Konsumenten, legt einen möglichst hohen Minutenpreis für TV-Werbespots fest. Unter nichtkommerziellem Aspekt ergibt die Zuschauerresonanz eine wichtige Rückmeldung für Redaktionen der öffentlich-rechtlichen Anstalten. Der Minutenpreis der Herstellung in Bezug auf effektiv erreichte Zuschauer muss die anstaltsinternen Vorgaben der Programmplanung erfüllen.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Cliffhanger' trennt man wie folgt:

  • Cliff|han|ger
(Definition ergänzt von Heidi am 14.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 829 Gäste online.