Codex

Definition, Bedeutung

1.(Religion) (vermutlich lat. caudo, zuschlagen) ein durch das Zusammenheften gleichgroßer (beschriebener) Seiten entstehendes Textmedium, d.h. ein Buch im Gegensatz zur Schriftrolle.
(Definition ergänzt von Phil am 14.12.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 966 Gäste online.