Deutschland

  • Definition, Bedeutung

    Deutschland ist ein föderalistischer Staat in Mitteleuropa. Die Bundesrepublik Deutschland ist gemäß ihrer Verfassung eine Republik, als solche ein freiheitlich demokratischer und sozialer Rechtsstaat und wird aus den 16 deutschen Ländern gebildet. Als Bundesstaat stellt sie die jüngste Ausprägung des deutschen Nationalstaates dar. Bundeshauptstadt ist Berlin.

    • 1. das unbekannte, inoffizielle, nur bei näherem Hinsehen sichtbare Deutschland; soziale, kulturelle oder politische Oppositionsbewegungen; im engeren Sinne: der politische Widerstand während der Zeit des Nationalsozialismus (1933-1945) 2. Bezeichnung für die DDR (Deutsche Demokratische Republik, 1949-1990) aus westlicher Sicht 3. Pazifistische Zeitschrift (1925-1933 und 1947-1969) 

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Deutschland' trennt man wie folgt:

  • Deutsch|land

Beispielsätze mit dem Begriff 'Deutschland'

  • Trotzdem scheint es sicher, daß ein aufgeklärter König, dem naturgemäß die Interessen seines Staats mehr am Herzen liegen, mehr geleistet und er den Krieg gegen Spanien und Deutschland mit größerem Nachdruck geführt hätte.Quelle: Bruchstück einer Hysterie-Analyse - Sigmund Freud

(Definition ergänzt von Ecrin am 09.12.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 974 Gäste online.