übereignen

Definition, Bedeutung

jmdm. etwas übereignen jmdm. etwas als Eigentum übergeben; jmdm. ein Haus, ein Grundstück ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'übereignen' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

verborgen

übereignen ist ein anderes Wort für 'verborgen'.

Die Bedeutung des Wortes 'verborgen' ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'verborgen' klicken Sie hier.

 

abgeben

übereignen ist ein anderes Wort für 'abgeben'.

'Sport:' bei Ballspielen den Ball einem Mitspieler zukommen lassen 'Sport:' einen Satz (z.B. im ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'abgeben' klicken Sie hier.

 

ausstrahlen

übereignen ist ein anderes Wort für 'ausstrahlen'.

auf andere Personen wirken etwas über Strahlen, Wellen o. ä. verbreiten in alle Richtungen ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ausstrahlen' klicken Sie hier.

 

abtreten

übereignen ist ein anderes Wort für 'abtreten'.

die Schuhe säubern durch Gebrauch abnutzen durch Treten entfernen; sich den Schnee abtretendurch ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'abtreten' klicken Sie hier.

 

hinterlegen

übereignen ist ein anderes Wort für 'hinterlegen'.

als Pfand zurücklassen; eine Summe hinterlegen jemandem etwas zur (sicheren) Aufbewahrung ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'hinterlegen' klicken Sie hier.

Wer ist online?

Derzeit sind 1.079 Gäste online.