abblitzen

Definition, Bedeutung

Der Begriff Abblitzen stammt ursprünglich aus dem Missgeschick beim Waffengebrauch, dass die Lunte ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'abblitzen' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

ablehnen

abblitzen ist ein anderes Wort für 'ablehnen'.

jmdn. ablehnen nicht leiden können, nicht für geeignet haltennicht annehmen, zurückweisen; eine ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ablehnen' klicken Sie hier.

 

scheitern

abblitzen ist ein anderes Wort für 'scheitern'.

etwas nicht erreichen, das man erreichen will nicht gelingen, misslingen; sein Plan scheiterte am ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'scheitern' klicken Sie hier.

 

untergehen

abblitzen ist ein anderes Wort für 'untergehen'.

aussterben; einer Katastrophe zum Opfer fallen getötet, vernichtet, zerstört werden; ein Volk, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'untergehen' klicken Sie hier.

 

verweigern

abblitzen ist ein anderes Wort für 'verweigern'.

ablehnen; die Nahrung v. den Wehrdienst nicht leisten etwas den Einblick in die Prozessakten; eine ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'verweigern' klicken Sie hier.

 

vorenthalten

abblitzen ist ein anderes Wort für 'vorenthalten'.

jmdm. etwas vorenthalten jmdm. etwas nicht geben; jmdm. sein Erbe vorenthalten; jmdm. eine Nachricht ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'vorenthalten' klicken Sie hier.

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 884 Gäste online.