anöden

Definition, Bedeutung

Die Bedeutung des Wortes anöden ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'anöden' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

anstrengen

anöden ist ein anderes Wort für 'anstrengen'.

I [mit Akk.] 1 stark beanspruchen, arbeiten lassen; seine Kräfte I [mit Akk.] ; seinen Geist I [mit ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'anstrengen' klicken Sie hier.

 

abstumpfen

anöden ist ein anderes Wort für 'abstumpfen'.

stumpf machenunempfindlich, gleichgültig werdenunempfindlich machen; ständige Reize stumpfen die ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'abstumpfen' klicken Sie hier.

 

ermatten

anöden ist ein anderes Wort für 'ermatten'.

Die Bedeutung des Wortes 'ermatten' ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ermatten' klicken Sie hier.

 

langweilen

anöden ist ein anderes Wort für 'langweilen'.

jemanden/sich selbst so behandeln, dass sich bei ihm ein Gefühl der Untätigkeit, der ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'langweilen' klicken Sie hier.

 

aufhalten

anöden ist ein anderes Wort für 'aufhalten'.

an der Weiterbewegung, am Kommen, Laufen hindern; eine Entwicklung, ein Unheil aufhalten; ein ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'aufhalten' klicken Sie hier.

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.011 Gäste online.