anekeln

Definition, Bedeutung

jmdn. anekeln jmdm. Ekel einflen, jmds. Ekel erregen; die schmutzige Wohnung ekelt mich an; sein ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'anekeln' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

verabscheuen

anekeln ist ein anderes Wort für 'verabscheuen'.

1. etwas oder jmdn. verabscheuen vor etwas oder jmdm. Abscheu empfinden, große Abneigung gegen ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'verabscheuen' klicken Sie hier.

 

schaudern

anekeln ist ein anderes Wort für 'schaudern'.

mit Entsetzen, Grauen erfüllen; es schaudert mich, 〈oder〉 mir, 〈auch〉 mir schaudert, wenn ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'schaudern' klicken Sie hier.

 

degoutieren

anekeln ist ein anderes Wort für 'degoutieren'.

Die Bedeutung des Wortes 'degoutieren' ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'degoutieren' klicken Sie hier.

 

anwidern

anekeln ist ein anderes Wort für 'anwidern'.

jmdn. anwidern jmdm. widerlich, sehr unangenehm sein, jmdn. sehr unangenehm berühren; bestimmte ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'anwidern' klicken Sie hier.

 

mißfallen

anekeln ist ein anderes Wort für 'mißfallen'.

Nichtgefallen, Unzufriedenheit, Ablehnung; er hat sein mißfallen deutlich geäußert; dieser ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'mißfallen' klicken Sie hier.

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 818 Gäste online.