anpumpen

Definition, Bedeutung

jmdn. anpumpen jmdn. formlos bitten, leihweise Geld herzugeben; Syn. anzapfen; ich habe ihn um 20 ? ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'anpumpen' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

Fechten

anpumpen ist ein anderes Wort für 'Fechten'.

betteln, um etwas bitten betteln; fechten gehenerbetteln; Zigaretten fechten [zu II: früher ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'Fechten' klicken Sie hier.

 

ausleihen

anpumpen ist ein anderes Wort für 'ausleihen'.

leihweise hergeben; Bücher ausleihensich etwas ausleihen sich leihweise etwas geben lassen oder ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ausleihen' klicken Sie hier.

 

leihen

anpumpen ist ein anderes Wort für 'leihen'.

eine Sache einer anderen Person für begrenztbegrenzte Zeit zur Verfügung stellen jemandem etwas ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'leihen' klicken Sie hier.

 

Bitten

anpumpen ist ein anderes Wort für 'Bitten'.

jemanden in höflicher Form nach etwas fragen, sich in höflicher Form an jemanden wenden, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'Bitten' klicken Sie hier.

 

vorlegen

anpumpen ist ein anderes Wort für 'vorlegen'.

:trennbar: ein scharfes Tempo vorlegen in scharfem Tempo zu laufen, zu fahren beginnen Essen: vor ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'vorlegen' klicken Sie hier.

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 967 Gäste online.