ansetzen

Definition, Bedeutung

aufs Feuer stellen; den Braten, die Kartoffeln ansetzenbeginnen; sein Haar setzt tief in der Stirn, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ansetzen' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

lehnen

ansetzen ist ein anderes Wort für 'lehnen'.

Die Bedeutung des Wortes 'lehnen' ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'lehnen' klicken Sie hier.

 

beimengen

ansetzen ist ein anderes Wort für 'beimengen'.

Die Bedeutung des Wortes 'beimengen' ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'beimengen' klicken Sie hier.

 

anberaumen

ansetzen ist ein anderes Wort für 'anberaumen'.

Die Bedeutung des Wortes 'anberaumen' ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'anberaumen' klicken Sie hier.

 

anbringen

ansetzen ist ein anderes Wort für 'anbringen'.

(bes. an offizieller Stelle) mitteilen; eine Bitte, Beschwerde anbringenbefestigen; eine Lampe (an ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'anbringen' klicken Sie hier.

 

verkommen

ansetzen ist ein anderes Wort für 'verkommen'.

den inneren Halt, die Selbstdisziplin verlieren, moralisch sinken und äußerlich verwahrlosen; er ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'verkommen' klicken Sie hier.

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 820 Gäste online.