ausbeulen

Definition, Bedeutung

nach auen drcken oder schlagen einen eingedrckten Kotflgel ausbeulenso dehnen, so schlagen oder ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ausbeulen' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

ausweiten

ausbeulen ist ein anderes Wort für 'ausweiten'.

sich ausweiten weiter werden, sich erweitern, sich ausdehnenvergrößern, ausdehnen; seinen ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ausweiten' klicken Sie hier.

 

abstumpfen

ausbeulen ist ein anderes Wort für 'abstumpfen'.

stumpf machenunempfindlich, gleichgültig werdenunempfindlich machen; ständige Reize stumpfen die ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'abstumpfen' klicken Sie hier.

 

ausdehnen

ausbeulen ist ein anderes Wort für 'ausdehnen'.

die Länge, Fläche oder das Volumen einer Sache vergrößern durch Dehnen weiter, größer ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ausdehnen' klicken Sie hier.

 

ausleiern

ausbeulen ist ein anderes Wort für 'ausleiern'.

durch vieles Drehen, Benutzen lockern, erweitern; das Türschloss, Gummiband ist ausgeleiertsich ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ausleiern' klicken Sie hier.

 

abtreten

ausbeulen ist ein anderes Wort für 'abtreten'.

die Schuhe säubern durch Gebrauch abnutzen durch Treten entfernen; sich den Schnee abtretendurch ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'abtreten' klicken Sie hier.

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 923 Gäste online.