ausbeuten

Definition, Bedeutung

etwas ausbeuten zutage fördern und verwerten; Bodenschätze ausbeuten Nutzen aus etwas ziehen, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ausbeuten' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

exploitieren

ausbeuten ist ein anderes Wort für 'exploitieren'.

Die Bedeutung des Wortes 'exploitieren' ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'exploitieren' klicken Sie hier.

 

instrumentalisieren

ausbeuten ist ein anderes Wort für 'instrumentalisieren'.

1. Mus.: zu einem Instrumentalstück umschreiben; 2. bewusst als Mittel für die eigenen Zwecke ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'instrumentalisieren' klicken Sie hier.

 

Melken

ausbeuten ist ein anderes Wort für 'Melken'.

Das Verfahren, um die Milch der Milchtiere herauszuziehen. Es gibt das Hand- und Maschinenmelken. ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'Melken' klicken Sie hier.

 

betuppen

ausbeuten ist ein anderes Wort für 'betuppen'.

Ruhrgebiet: jemanden betrügen, übers Ohr hauen; meist handelt es sich aber um kleinere Beträge ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'betuppen' klicken Sie hier.

 

Nutzen

ausbeuten ist ein anderes Wort für 'Nutzen'.

Maß an Bedürfnisbefriedigung, das ein Individuum durch die Verwendung oder den Verzehr eines Gutes ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'Nutzen' klicken Sie hier.

Wer ist online?

Derzeit sind 915 Gäste online.