ausschlafen

Definition, Bedeutung

durch Schlafen überwinden; er soll seinen Rausch ausschlafen einen Missstand durch Schlafen ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ausschlafen' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

krankmachen

ausschlafen ist ein anderes Wort für 'krankmachen'.

Die Bedeutung des Wortes 'krankmachen' ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'krankmachen' klicken Sie hier.

 

verschnaufen

ausschlafen ist ein anderes Wort für 'verschnaufen'.

eine kurze Pause machen, um Atem zu holen; Syn. 〈norddt.〉 verpusten; ich muss einen Augenblick ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'verschnaufen' klicken Sie hier.

 

entspannen

ausschlafen ist ein anderes Wort für 'entspannen'.

eine Situation entschärfen, die Eskalationsgefahr mindern etwas die mechanische Spannung ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'entspannen' klicken Sie hier.

 

abschalten

ausschlafen ist ein anderes Wort für 'abschalten'.

durch Unterbrechen des Stromkreises außer Tätigkeit setzen; Ggs. anschalten; das Radio, die ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'abschalten' klicken Sie hier.

 

sich ausspannen

ausschlafen ist ein anderes Wort für 'sich ausspannen'.

Redenswendung "Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte ": sagt man, wenn jemand aus dem ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'sich ausspannen' klicken Sie hier.

Wer ist online?

Derzeit sind 909 Gäste online.