ausweichen

Definition, Bedeutung

1. eine Bewegung machen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden; jemandem Platz machen2. übertragen: ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ausweichen' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

abwarten

ausweichen ist ein anderes Wort für 'abwarten'.

etwas abwarten warten, bis etwas geschieht oder eintritt; eine günstige Gelegenheit abwarten; ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'abwarten' klicken Sie hier.

 

meiden

ausweichen ist ein anderes Wort für 'meiden'.

1. etwas meiden a. sich von etwas fernhalten; zu große Sonnenbestrahlung meiden b. etwas nicht tun, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'meiden' klicken Sie hier.

 

vermeiden

ausweichen ist ein anderes Wort für 'vermeiden'.

etwas v. etwas nicht tun, es nicht zu etwas kommen lassen; einen Fehler v.; er vermied es, davon zu ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'vermeiden' klicken Sie hier.

 

abgehen

ausweichen ist ein anderes Wort für 'abgehen'.

abgezogen, abgerechnet werden; von dem Betrag gehen 5% Spesen ab; von der Ware gehen 20 g für die ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'abgehen' klicken Sie hier.

 

enteilen

ausweichen ist ein anderes Wort für 'enteilen'.

davoneilen, eilig weggehenrasch vergehen; die Jahre e. schnell weglaufen, sich rasch entfernen, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'enteilen' klicken Sie hier.

Wer ist online?

Derzeit sind 816 Gäste online.