baumeln

Definition, Bedeutung

hängen; er saß auf dem Geländer und baumelte mit den Beinen; die Beine baumeln lassen; 〈aber〉 ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'baumeln' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

fluktuieren

baumeln ist ein anderes Wort für 'fluktuieren'.

Die Bedeutung des Wortes 'fluktuieren' ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'fluktuieren' klicken Sie hier.

 

ziehen

baumeln ist ein anderes Wort für 'ziehen'.

'beide Hilfsverben:' eine Spielfigur bewegen 'beim Rauchen:' an Pfeife, Zigarette usw. saugen ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'ziehen' klicken Sie hier.

 

wedeln

baumeln ist ein anderes Wort für 'wedeln'.

beim Abwärtsfahren die Skier parallel locker aus der Hüfte nach links und rechts schwingenDas ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'wedeln' klicken Sie hier.

 

schwirren

baumeln ist ein anderes Wort für 'schwirren'.

ein leises, sausendes Geräusch machen; die Sehne des Bogens schwirrt; der Draht, Faden schwirrt, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'schwirren' klicken Sie hier.

 

wallen

baumeln ist ein anderes Wort für 'wallen'.

Blasen werfen, sieden, kochen eine Pilgerfahrt unternehmen in Bezug auf Flüssigkeiten: sich ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'wallen' klicken Sie hier.

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.174 Gäste online.