beeidigen

Definition, Bedeutung

Die Bedeutung des Wortes beeidigen ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'beeidigen' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

verbriefen

beeidigen ist ein anderes Wort für 'verbriefen'.

jmdm. etwas verbriefen jmdm. etwas durch eine Urkunde zusichern; jmdm. ein Recht verbriefen; ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'verbriefen' klicken Sie hier.

 

Versprechen

beeidigen ist ein anderes Wort für 'Versprechen'.

(jmdm.) etwas versprechen ausdrücklich, bindend versichern, dass man etwas tun wird, dass man jmdm. ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'Versprechen' klicken Sie hier.

 

zusagen

beeidigen ist ein anderes Wort für 'zusagen'.

eine Einladung, Aufforderung annehmen; er hat für morgen zugesagt; eine zusagende Antwort bekommen, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'zusagen' klicken Sie hier.

 

beteuern

beeidigen ist ein anderes Wort für 'beteuern'.

(etwas immer wieder) besonders ernsthaft und nachdrücklich verkünden, eindringlich ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'beteuern' klicken Sie hier.

 

festmachen

beeidigen ist ein anderes Wort für 'festmachen'.

ausfindig machen; einen Marder, Iltis festmachenbefestigen; das Boot am Ufer festmachen; eine lose ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'festmachen' klicken Sie hier.

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 955 Gäste online.