beruhigen

Definition, Bedeutung

Definition, Bedeutung[mit Akk.] jmdn. beruhigen ruhig machen, jmdm. seine Sorge nehmen; ein ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'beruhigen' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

beschwichtigen

beruhigen ist ein anderes Wort für 'beschwichtigen'.

1 jmdn. b. jmds. Erregung, Zorn dämpfen2 etwas b. a dämpfen, mildern; jmds. Zorn b. b beruhigen; ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'beschwichtigen' klicken Sie hier.

 

aufatmen

beruhigen ist ein anderes Wort für 'aufatmen'.

erleichtert sein (und deshalb einen tiefen Atemzug tun, einen Seufzer ausstoßen); ich atmete auf, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'aufatmen' klicken Sie hier.

 

Abreagieren

beruhigen ist ein anderes Wort für 'Abreagieren'.

Abreagieren Gemütsbewegungen durch Aussprache, Überlegung, körperliche Affektentladung ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'Abreagieren' klicken Sie hier.

 

erden

beruhigen ist ein anderes Wort für 'erden'.

1. durch eine elektrische Leitung mit der Erde verbinden; das Radio, die Antenne, Badewanne erden ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'erden' klicken Sie hier.

 

kalmieren

beruhigen ist ein anderes Wort für 'kalmieren'.

Die Bedeutung des Wortes 'kalmieren' ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'kalmieren' klicken Sie hier.

Begriffe mit beruhigen
Wer ist online?

Derzeit sind 1.083 Gäste online.