beugen

Definition, Bedeutung

I. [mit Akk.] 1. etwas beugen a. biegen, krümmen; den Rücken, Arm beugen b. beugen nach ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'beugen' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

resignieren

beugen ist ein anderes Wort für 'resignieren'.

sich abfinden, sich in sein Schicksal, in den Lauf der Dinge ergeben, auf Vorhaben, Pläne, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'resignieren' klicken Sie hier.

 

kuschen

beugen ist ein anderes Wort für 'kuschen'.

Die Bedeutung des Wortes 'kuschen' ist ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'kuschen' klicken Sie hier.

 

konjugieren

beugen ist ein anderes Wort für 'konjugieren'.

1. [veraltet] verbinden 2. [Gramm.] ein Verb konjugieren die Personal- und Zeitformen eines Verbs ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'konjugieren' klicken Sie hier.

 

deklinieren

beugen ist ein anderes Wort für 'deklinieren'.

die vier Fälle setzen; Substantive, Pronomen, Adjektive, Numeralien deklinieren [lat. declinare ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'deklinieren' klicken Sie hier.

 

neigen

beugen ist ein anderes Wort für 'neigen'.

I [mit Akk.] in schräge Lage bringen; den Kopf n.; den Oberkörper nach vorn, zur Seite n. II [mit ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'neigen' klicken Sie hier.

Wer ist online?

Derzeit sind 925 Gäste online.