bewenden

Definition, Bedeutung

Redenswendung "es bei / mit etwas bewenden lassen ": es genug sein lassen; eine Sache nicht ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'bewenden' klicken Sie hier.

Verwandte Wortbedeutungen

 

abbrechen

bewenden ist ein anderes Wort für 'abbrechen'.

Der Begriff Abbrechen wird im militärischen Sprachgebrauch in verschiedenen Zusammenhängen ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'abbrechen' klicken Sie hier.

 

passen

bewenden ist ein anderes Wort für 'passen'.

angemessen sein, sich eignen, harmonieren auf jmdn. oder etwas passen 〈landsch.〉 auf jmdn. oder ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'passen' klicken Sie hier.

 

aufstecken

bewenden ist ein anderes Wort für 'aufstecken'.

auf etwas stecken; Fähnchen aufsteckenaufgeben, nicht länger tun, nicht weiter betreiben; einen ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'aufstecken' klicken Sie hier.

 

abfinden

bewenden ist ein anderes Wort für 'abfinden'.

entschädigen jmdn. abfinden jmds. Ansprüche ein für alle Mal befriedigen; jmdn. mit einer ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'abfinden' klicken Sie hier.

 

einpacken

bewenden ist ein anderes Wort für 'einpacken'.

dann kannst du, dann kann ich einpacken dann bist du, dann bin ich der Unterlegene, dann musst du, ...
Zur vollständigen Bedeutung von 'einpacken' klicken Sie hier.

Wer ist online?

Derzeit sind 999 Gäste online.