Abbozzo

Definition, Bedeutung

  • Abbozzo (italienisch „Entwurf“, „Skizze“ und abbozzare, „anlegen“) ist ein Begriff aus der Malerei und bezeichnet die skizzenhafte erste Umreißung eines Werkes.
  • veraltet: erster (nur skizzenhafter) Entwurf eines Gemäldes oder einer wissenschaftlichen Arbeit
(Definition ergänzt von Giuliano am 24.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 910 Gäste online.