Abmischung

Definition, Bedeutung

  • Abmischung (engl. „mixing“ oder „mixdown“) ist in der Musikproduktion die Zusammenfügung aller analog und/oder digital bearbeiteten einzelnen Tonspuren zu einer Einheit, dem Summensignal (engl.
  • elektronisches Zusammenmischen verschiedener Tonbandspuren am Mischpult zu einer endgültigen Fassung
(Definition ergänzt von Fatih am 10.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 858 Gäste online.