abrollen

Definition, Bedeutung

  • den Fuß beim Gehen nacheinander von der Ferse bis zur Spitze aufsetzen; er hat orthopädische Schuhe, damit er trotz seiner amputierten Zehen abrollen kann
  • durch drehende Bewegung von einer Spule laufen lassen; ein Kabel, einen Film abrollen
  • mit Rollfuhre wegbringen; Kisten, Fässer abrollen; Ggs. anrollen
  • sich gleichmäßig weiterentwickeln, sich wie ein Film abspielen; die Geschichte rollte beim Erzählen vor unseren inneren Augen ab; das Theaterstück, das Spiel rollte reibungslos ab
  • sich über den gekrümmten Rücken, die Schultern rollen; er stürzte, rollte aber geschickt ab
(Definition ergänzt von Lian am 15.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 830 Gäste online.