abschmieren

Definition, Bedeutung

  • (wegen Überlastung) zusammenbrechen; mein Laptop ist mir gestern mehrmals abgeschmiert
  • an Bedeutung verlieren, sinken; die Aktien sind abgeschmiert
  • in der Druckersprache ein Verfahrensfehler: Der Ausdruck erscheint farbverschmiert.
  • in der Fliegersprache: absacken ('Hilfsverb:' sein)
  • in der PC-Sprache: abstürzen ('Hilfsverb:' sein)
  • in der Technik die Versorgung der Schmierstellen eines Gerätes mit Schmiermittel ('Hilfsverb:' haben)
  • mit Fett einschmieren; die Maschinen abschmieren
  • schummeln, abschreiben; sie hat beim Test von ihrem Banknachbarn abgeschmiert
  • unsauber abschreiben; etwas von der Tafel abschmieren
  • untergehen, abstürzen; das Flugzeug ist abgeschmiert

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'abschmieren' trennt man wie folgt:

  • ab|schmie|ren
(Definition ergänzt von Liam am 17.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 837 Gäste online.