abzocken

Definition, Bedeutung

I [mit Akk.] finanziell ausnehmen, betrügen; jmdn. beim Kartenspiel a.

II [o. Obj.] (unrechtmäßig) viel Geld einnehmen; er hat ganz gut abgezockt

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'abzocken' trennt man wie folgt:

  • ab|zo|cken
(Definition ergänzt von Janne am 12.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 839 Gäste online.