ad-hoc-hypothese

Definition, Bedeutung

  • aus dem Augenblick heraus; sofort 
  • Eine Ad-hoc-Hypothese (lateinisch-altgriechisches Mischwort) ist eine Hilfshypothese, die ad hoc, also für einen Einzelfall aufgestellt wird, um Beobachtungen oder kritischen Argumenten zu begegnen, welche die angegriffene Theorie widerlegen könnten.
(Definition ergänzt von Alessa am 10.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 885 Gäste online.